Nationale Gemeinschaftsstände

Sie wollen sich für einen der unten genannten Gemeinschaftsstände anmelden? Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Namen, um weitere Informationen zu erhalten

  • Hessen

    Hessen liegt mitten in Deutschland und Europa, hier kreuzen sich nationale und kontinentale Verkehrswege. Schienen und Straßen sind weit überdurchschnittlich belastet. Lösungen, die hier funktionieren haben ihren Praxistest definitiv bestanden. Und funktionierenden Lösungen sind weltweit gefragt.

    Hessen möchte seine vielfältige Kompetenz in Mobilität, Logistik und Verkehr präsentieren sowie Hessen als zentralen Wirtschaftsstandort in Europa weiter vermarkten. Unter dem Motto „Hessen wird Vorreiter der Verkehrswende“ der Hessenstrategie Mobilität 2035 laden wir hessische Unternehmen und Institutionen aus Mobilität, Logistik, Aviation und verwandten Bereichen ein, sich am hessischen Gemeinschaftsstand zu beteiligen.

    https://www.mobileshessen2020.de/intelligente-logistik

    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie als Mitaussteller dabei sein wollen.

    Hessen Trade & Invest GmbH
    Frau Annica Storm
    Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel: 0611-95017-8358

    E-Mail: annica.storm@htai.de

  • Saarland

    Die gwSaar Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar mbH vermarktet den Wirtschaftsstandort Saarland im In- und Ausland. In München präsentieren wir das Saarland als wichtigen Europa-Hub mit starker Logistik-Kompetenz. Die Kompetenzen der Gesprächspartner auf dem saarländischen Gemeinschaftsstand reichen vom Entwickler von branchenspezifischen IT-Lösungen bis hin zum Flächenentwickler und Transport-Dienstleister.

    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie als Mitaussteller dabei sein wollen.

    gwSaar Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar mbH
    Balthasar-Goldstein-Straße 31
    66131 Saarbrücken
    Tel.:06893 9899 616

    E-Mail: m.gillespie@invest-in-saarland.com

  • Bundesverband öffentlicher Binnenhäfen e.V. (BÖB)

    Die Zukunft des Standorts Deutschland und die Umweltbilanz des Verkehrs werden maßgeblich beeinflusst durch den intelligenten Verbund der Verkehrsträger Wasserstraße, Schiene und Straße. Wesentliche Schnittstellen zwischen diesen Verkehrsträgern sind die Binnenhäfen.

    Binnenhäfen entwickeln und betreiben leistungsfähige Verkehrs- und Logistikinfrastruktur. Sie sind ideale Standorte für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Das Angebot der Häfen reicht von der Bereitstellung hochwertiger Flächen und Immobilien über den Betrieb von Umschlaganlagen bis hin zur Organisation effizienter Logistikketten. Über 100 Häfen in Deutschland bilden das Rückgrat des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB).

    Der BÖB ist Mitglied im Europäischen Verband der Binnenhäfen (EVB). Vor Ort ist der BÖB mit regionalen Arbeitsgemeinschaften in allen wichtigen deutschen Wirtschaftsräumen vertreten. Der BÖB ist kompetenter Ansprechpartner für die Politik auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene und kooperiert mit bedeutenden Wirtschaftsverbänden. Er bringt auf diesem Weg die Belange seiner Mitgliedsunternehmen in den politischen Meinungsbildungsprozess ein.

    Kontakt

    Anja Fuchs
    Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
    Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen e. V.

    Leipziger Platz 8; 10117 Berlin
    Tel.: 030 / 39884362
    Fax: 030 / 39840080
    Mobil: 0172 / 3091241

    Mail: presse-boeb@binnenhafen.de

  • Hessen

    Hessen liegt mitten in Deutschland und Europa, hier kreuzen sich nationale und kontinentale Verkehrswege. Schienen und Straßen sind weit überdurchschnittlich belastet. Lösungen, die hier funktionieren haben ihren Praxistest definitiv bestanden. Und funktionierenden Lösungen sind weltweit gefragt.

    Hessen möchte seine vielfältige Kompetenz in Mobilität, Logistik und Verkehr präsentieren sowie Hessen als zentralen Wirtschaftsstandort in Europa weiter vermarkten. Unter dem Motto „Hessen wird Vorreiter der Verkehrswende“ der Hessenstrategie Mobilität 2035 laden wir hessische Unternehmen und Institutionen aus Mobilität, Logistik, Aviation und verwandten Bereichen ein, sich am hessischen Gemeinschaftsstand zu beteiligen.

    https://www.mobileshessen2020.de/intelligente-logistik

    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie als Mitaussteller dabei sein wollen.

    Hessen Trade & Invest GmbH
    Frau Annica Storm
    Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel: 0611-95017-8358

    E-Mail: annica.storm@htai.de

  • Saarland

    Die gwSaar Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar mbH vermarktet den Wirtschaftsstandort Saarland im In- und Ausland. In München präsentieren wir das Saarland als wichtigen Europa-Hub mit starker Logistik-Kompetenz. Die Kompetenzen der Gesprächspartner auf dem saarländischen Gemeinschaftsstand reichen vom Entwickler von branchenspezifischen IT-Lösungen bis hin zum Flächenentwickler und Transport-Dienstleister.

    Kontaktieren Sie uns, wenn Sie als Mitaussteller dabei sein wollen.

    gwSaar Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar mbH
    Balthasar-Goldstein-Straße 31
    66131 Saarbrücken
    Tel.:06893 9899 616

    E-Mail: m.gillespie@invest-in-saarland.com

  • Bundesverband öffentlicher Binnenhäfen e.V. (BÖB)

    Die Zukunft des Standorts Deutschland und die Umweltbilanz des Verkehrs werden maßgeblich beeinflusst durch den intelligenten Verbund der Verkehrsträger Wasserstraße, Schiene und Straße. Wesentliche Schnittstellen zwischen diesen Verkehrsträgern sind die Binnenhäfen.

    Binnenhäfen entwickeln und betreiben leistungsfähige Verkehrs- und Logistikinfrastruktur. Sie sind ideale Standorte für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Das Angebot der Häfen reicht von der Bereitstellung hochwertiger Flächen und Immobilien über den Betrieb von Umschlaganlagen bis hin zur Organisation effizienter Logistikketten. Über 100 Häfen in Deutschland bilden das Rückgrat des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB).

    Der BÖB ist Mitglied im Europäischen Verband der Binnenhäfen (EVB). Vor Ort ist der BÖB mit regionalen Arbeitsgemeinschaften in allen wichtigen deutschen Wirtschaftsräumen vertreten. Der BÖB ist kompetenter Ansprechpartner für die Politik auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene und kooperiert mit bedeutenden Wirtschaftsverbänden. Er bringt auf diesem Weg die Belange seiner Mitgliedsunternehmen in den politischen Meinungsbildungsprozess ein.

    Kontakt

    Anja Fuchs
    Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
    Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen e. V.

    Leipziger Platz 8; 10117 Berlin
    Tel.: 030 / 39884362
    Fax: 030 / 39840080
    Mobil: 0172 / 3091241

    Mail: presse-boeb@binnenhafen.de